888 Jahre Wahnbek – die Geschichte in Bildern


Von den Anfängen unserer Bauerschaft haben wir leider keine geeigneten Aufnahmen gefunden

Beim zweiten Themenabend dieses Winterhalbjahres ließen sich die zahlreichen Interessierten in die Geschichte unserer Bauerschaft entführen. Klaus Hillen zeigte Fotos und Aufnahmen von vergangenen Tagen.

„Leider liegen mir keine geeigneten Aufnahmen aus den Anfängen Wahnbeks vor. Mein Akku war vor 888 Jahren nicht der Beste!“, so begrüßte Klaus Hillen die Zuhörer und löste damit ein herzliches Lachen aus.

Die vielen Aufnahmen vergangener Jahre weckten so manche Erinnerung. Lebhaft wurde darüber diskutiert, wo sich das Kühlhaus/Gefrierhaus befunden hat, wo die erste Schule Wahnbeks stand und wer früher in welchem Haus gewohnt hat.

Auch als Neubürger konnte man vieles in Erfahrung bringen und hörte interessante Berichte.